Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ragwear

Das Label ragwear wurde Ende der 90er Jahre in Wiesbaden gegründet und ist in Prag groß geworden. Inspiriert wurde der Gründer, Holger Brodkorb, durch die lokale Skater Szene in Wiesbaden. Er war überzeugt davon, dass er die Kleidung der Skateboardszene schöner und qualitativ hochwertiger machen könnte und hat aus diesem Anspruch heraus ragwear gegründet. 

Stylische Streetstyle "Lumpen"

Das Wort rag ist Englisch und steht eigentlich für "Lumpen". Die Namenswahl erklärt das Label ganz sympathisch und bodenständig damit, dass sie nur Stoffstücke herstellen und erst das was man in diesen Stücken erlebt sie zu Kleidung macht. Es kommt also nicht darauf an was du trägst, sondern was du tust.

Nach Lumpen sehen die lässigen Styles auf jeden Fall nicht aus. Vielmehr produziert ragwear stylische Streetwear für Damen und Herren, bei der viel Wert auf Details gelegt wird und die längst nicht mehr nur in der Skateboard Community gut ankommt. 

Vegane Trendteile

ragwear bietet coole Klamotten für Sie und Ihn mit einem besonderen Blick für Details und Qualität. Seit 2013 verzichtet die Marke komplett auf tierische Produkte und ist dadurch seit 2015 auch PETA zertifiziert vegan. Es wird jedoch nicht nur auf tierische Produkte verzichtet, sondern bei Materialien und Farben auch darauf geachtet, dass diese nicht an Tieren getestet wurden. Ein Teil der Kollektion besteht außerdem aus GOTS-zertifizierter Baumwolle, diese Artikel werden durch "Organic" im Artikelnamen gekennzeichnet. Damit legt ragwear nicht nur Wert auf gute Klamotten, sondern auch auf gute Taten für die Umwelt. 

Überzeugt? Dann such dir eines der coolen Teile, das zu dir passt bei uns hier im Online Shop aus und erwecke es mit deiner Geschichte zum Leben, damit es mehr ist als nur ein Stück Stoff. 

Das Label ragwear wurde Ende der 90er Jahre in Wiesbaden gegründet und ist in Prag groß geworden. Inspiriert wurde der Gründer, Holger Brodkorb, durch die lokale Skater Szene in Wiesbaden. Er war... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ragwear

Das Label ragwear wurde Ende der 90er Jahre in Wiesbaden gegründet und ist in Prag groß geworden. Inspiriert wurde der Gründer, Holger Brodkorb, durch die lokale Skater Szene in Wiesbaden. Er war überzeugt davon, dass er die Kleidung der Skateboardszene schöner und qualitativ hochwertiger machen könnte und hat aus diesem Anspruch heraus ragwear gegründet. 

Stylische Streetstyle "Lumpen"

Das Wort rag ist Englisch und steht eigentlich für "Lumpen". Die Namenswahl erklärt das Label ganz sympathisch und bodenständig damit, dass sie nur Stoffstücke herstellen und erst das was man in diesen Stücken erlebt sie zu Kleidung macht. Es kommt also nicht darauf an was du trägst, sondern was du tust.

Nach Lumpen sehen die lässigen Styles auf jeden Fall nicht aus. Vielmehr produziert ragwear stylische Streetwear für Damen und Herren, bei der viel Wert auf Details gelegt wird und die längst nicht mehr nur in der Skateboard Community gut ankommt. 

Vegane Trendteile

ragwear bietet coole Klamotten für Sie und Ihn mit einem besonderen Blick für Details und Qualität. Seit 2013 verzichtet die Marke komplett auf tierische Produkte und ist dadurch seit 2015 auch PETA zertifiziert vegan. Es wird jedoch nicht nur auf tierische Produkte verzichtet, sondern bei Materialien und Farben auch darauf geachtet, dass diese nicht an Tieren getestet wurden. Ein Teil der Kollektion besteht außerdem aus GOTS-zertifizierter Baumwolle, diese Artikel werden durch "Organic" im Artikelnamen gekennzeichnet. Damit legt ragwear nicht nur Wert auf gute Klamotten, sondern auch auf gute Taten für die Umwelt. 

Überzeugt? Dann such dir eines der coolen Teile, das zu dir passt bei uns hier im Online Shop aus und erwecke es mit deiner Geschichte zum Leben, damit es mehr ist als nur ein Stück Stoff. 

Zuletzt angesehen